post

Unternehmerführerschein Modulzeugnisübergabe, 29.1.19

Am 29.1.2019 wurden den Schülerinnen und Schülern der wirtschaftskundlichen Klassen in einer Feier die Zeugnisse über die erfolgreich absolvierten Module des Unternehmerführerscheins überreicht. Besonders stolz können drei Schülerinnen der 8 BW sein, die im Rahmen einer kommissionellen Prüfung durch die Wirtschaftskammer auch das Modul UP erfolgreich absolviert und somit einen rechtlich der Unternehmerprüfung gleichgestellten Befähigungsnachweis erworben haben.

post

Spende für das Tierheim Baden, 10.12.18

Wir, die Schüler und Schülerinnen der 5CW des Gymnasiums Gainfarn – Bad Vöslau, haben dieses Schuljahr die Aufgabe übernommen, das Buffet für den Tag der offenen Tür zu veranstalten. Im Großen und Ganzen lief alles glatt, dennoch hatten wir ein paar Schwierigkeiten, die wir aber im Handumdrehen behoben haben. Schon im Vorhinein hatten wir uns überlegt, was wir mit den Einnahmen machen wollen. Wir als Klasse haben uns im Endeffekt dafür entschieden, den Großteil der Einnahmen an das Tierheim Baden zu spenden, da uns allen Tiere sehr am Herzen liegen. Am Montag, den 10. Dezember 2018 haben drei meiner Klassenkollegen und ich die verdienten 400,70 € dem Tierheim übergeben. Das Team des Tierheims Baden war von unseren Bemühungen und der großzügigen Spende sehr begeistert. Mit großer Freude durften wir dann auch alle Tiere von Hund bis hin zu Katzen besuchen und streicheln.

Salome Kucera, 5CW

post

Weihnachtsfreude weitergeben

Weihnachten im Schuhkarton

Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ füllten und verpackten unsere Schüler über 100 Schuhkartons für Kinder in Rumänien.

Weihnachtsprojekt der 4DR

Die Schülerinnen und Schüler der 4D machten Weihnachtspackerl für die 9 Kinder einer sozialpädagogischen Wohngruppe. Diese Kinder mit intellektuellen Beeinträchtigungen können nicht bei ihren Familien leben und freuen sich sehr über Bälle, Duplo, Stifte, Badefarben und einfache Puzzles.

post

Gedenkprojekt zum Novemberpogrom – Präsentation

Am 8. November wurden im Rahmen der Gedenkveranstaltung „80 Jahre Novemberpogrom“ der Stadtgemeinde Bad Vöslau  die Entwürfe der Schülerinnen und Schüler neben Lesungen aus Briefen einiger Zeitzeugen vorgestellt. Außerdem wurden Tagebucheinträge und Auszüge aus der Gedenkrede „80 Jahre Anschluss“ von Bundespräsident Van der Bellen von Mag. Bruckner zitiert.
Den Abschluss bildeten eine Gedenkminute und die Rezitation eines Kaddish.

Am 5. Dezember besuchte Herr Bürgermeister Prinz die Schule in Begleitung von Fr. Taghizade, Fr. Effenberger und Fr. Mag Gebhard, um die Entwürfe mit den Schülerinnen und Schülern zu besprechen. Es ging darum, die Entwürfe im historischen Zusammenhang zu erklären, aber auch Materialien, die bei der Umsetzung verwendet werden könnten, zu besprechen.

Im Jänner wird die Entscheidung fallen, welche Entwürfe in die Tat umgesetzt werden.

post

Projekt „Gedenkstätte Novemberpogrom“

Im Rahmen eines Projektes mit der Stadtgemeinde Bad Vöslau arbeiten zwei vierte und eine siebente Klasse an einer Gedenkstätte beim alten Rathaus anlässlich des Novemberpogroms.

Den Auftakt bildete ein historischer Spaziergang durch Bad Vöslau, der die Klassen 4a, 4e und 7b vorbei an interessanten Gebäuden und geschichtsträchtigen Plätzen führte. Bei dem Rundgang erfuhren die Schülerinnen und Schüler vieles über die Zeit zwischen 1938 und 1945 und lernten ihren Schulstandort auch aus historischer Sicht kennen.

Bevor sie mit den ersten eigenen Entwürfen begannen, setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema „Denkmal, Gedenkstätten“ und den historischen Hintergründen des Novemberpogroms auseinander.

Die ersten Entwürfe der Schülerinnen und Schüler sind fertig. Sie werden am 8.11. bei einem Festakt, anlässlich des Gedenkens an das Novemberpogrom, im Rathaus präsentiert. In weiterer Folge wird es Gespräche mit dem Herrn Bürgermeister geben, die Gedenkstätte soll im Mai 2019 eröffnet werden.

post

Peermediationsworkshop am Peilstein, 26.9.18

Die Peermediatoren und Peermediatorinnen der 5. bis 7.Klassen verbrachten vom 26.9.2018 auf den 27.9.2018 eine Nacht auf der Peilsteinhütte. Am Programm standen die Planung ihrer Aktivitäten in diesem Schuljahr sowie teambildende Spiele.

post

Projektwoche 4CR, 4DR

Die Projektwoche führte die beiden Realklassen in der zweiten Schulwoche in den Nationalpark Neusiedlersee.

post

Projektwoche 4ARS, 4BRS

Die Sportklassen 4ARS und 4BRS verbringen ihre Projektwoche mit sportlichen Aktivitäten am Stubenbergsee.