Wirtschaftskundliches Realgymnasium

zukunftsorientiert – lebensnah – kreativ

Schwerpunkte und Stundenplan:
Die Schwerpunkte des WIKU-Zweiges liegen im Erwerb von wirtschaftlichem Grundlagenwissen, der Ausbildung im Fach Ernährungslehre und Haushaltsökonomie und der Förderung der kreativen Fähigkeiten.
Der WIKU-Stundenplan enthält in der Unterstufe eine höhere Anzahl von Unterrichtseinheiten in den Fächern Chemie, Bildnerische Erziehung, Musik und Werken. Bereits ab der 4. Klasse erfolgt der Unterricht im Fach „Kochen”. Außerdem besteht die Verpflichtung mit dem Unternehmerführerschein zu beginnen.
Ab der 5. Klasse gibt es das neue Fach „Wirtschaftsgrundlagen“ – dabei erfolgt eine Vertiefung der Kenntnisse in den Bereichen VWL, BWL, Kommunikation und Präsentation, sowie das Anwenden von Wirtschaftswissen auf lebenspraktischer Ebene. Der Schwerpunkt Ernährung wird in Theorie und Praxis in der Oberstufe ebenfalls vertieft.
Der in der Unterstufe begonnene Unternehmerführerschein wird im Rahmen des Unterrichts fortgesetzt und stellt eine wertvolle Zusatzqualifikation dar.
In der 8. Klasse besteht die Möglichkeit in den Fächern Ernährungslehre oder Wirtschaftsgrundlagen vorgezogen zu maturieren.

Für wen geeignet?

Wenn du…
… Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen zeigst …kreativ bist …gerne kochst und dich für Ernährung und Haushaltsökonomie interessierst … es liebst zu organisieren, dann bist du im WIKU-Zweig gut aufgehoben!

Stundentafel WIKU Unterstufe (PDF)

Stundentafel WIKU Oberstufe (PDF)

Archiv