Die 1BS bearbeitete im Rahmen des Biologie-Unterrichts das Thema „Gesunde Jause“ mit den von der Organisation SIPCAN zur Verfügung gestellten Materialien. Ziel dieses Programmes ist es, den SchülerInnen den Stellenwert einer gesunden Ernährung und Schuljause aufzuzeigen. Denn eine gesundheitsfördernde Jause wirkt sich durch eine Erhöhung der Leistungs-, Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit positiv auf den Unterricht aus.

Nach Beendigung der insgesamt fünf Module wurden den SchülerInnen ihre „Trink- und Jausenführerscheine“ überreicht.