Wir stehen im Halbfinale der NÖ-Volleyball Schülerliga!

Beim Viertelfinalturnier am 10.3.2020 konnten die Mädchen des BRG Bad Vöslau-Gainfarn mit drei überzeugenden Siegen in der eigenen Halle das Erreichen des Halbfinales sicherstellen.

Mit den Sportmittelschulen aus Zwettl und Böheimkirchen waren zwei Teams zu Gast, die schon in den letzten Jahren kontinuierlich unter den besten acht Schulen Niederösterreichs platziert waren. Dazu kam das BG Zehnergasse aus Wr. Neustadt, gegen das wir uns im Regionsfinale schon knapp durchsetzen konnten – die schon vor Bewerbsbeginn im Herbst festgelegte und ergebnisabhängige Setzung der Viertelfinalgruppen machte das möglich.

Das Ziel war klar definiert: Platz 1 oder 2 sollte erreicht werden, damit wir am 19.3.2020 beim Finalturnier in der Sporthalle Zwettl die Chance haben, um den NÖ-Titel mitzuspielen. Gleich im ersten Spiel gegen die SMS Böheimkirchen ließen die Mädchen nichts anbrennen und konnten das Spiel mit 25:11 und 25:8 deutlich gewinnen.

Die zweite Runde des gestrigen Tages gestaltete sich dann ein wenig schwieriger. Als eigentlich spielerisch besseres Team schalteten die Mädchen einen Gang zurück und ließen durch Unkonzentriertheiten und ein fehleranfälliges Spiel die SMS Zwettl über weite Strecken mithalten. In den entscheidenden Phasen erhöhten die Gainfarn-Girls aber die Schlagzahl und entschieden die Partie schlussendlich doch noch ungefährdet mit 25:21 und 25:15 für sich.

Im abschließenden Match gegen die Zehnergasse ging es nur mehr um die Platzierung. Beide Schulen standen auf Grund des Turnierverlaufs bereits vor Beginn als Aufsteiger ins Halbfinale fest. Mit einem fulminanten Start konnten sich die Mädchen aus Bad Vöslau einen Vorsprung herausspielen, den sie bis zum Satzende geschickt verwalten konnten. Der zweite Satz war dann noch klarer und am Ende konnte der dritte Sieg des Tages mit 25:19 und 25:14 gefeiert werden.

Am 19.3. steht das Halbfinale gegen die NMS Purgstall auf dem Programm, gegen die wir in der Zwischenrunde schon einmal gewinnen konnten. Wir hoffen, dass wir diesen Erfolg wiederholen können und erstmalig ins Finale der NÖ-Volleyball Schülerliga einziehen können.