Es gibt nur mehr wenige Trockenrasenflächen in Österreich, die seltene und geschützte Tier- und Pflanzenarten, wie zum Beispiel  die Große Kuhschelle, den Donarsbart oder die Smaragdeidechse und viele bedrohte Heuschreckenarten beheimaten. Um die Trockenrasen rund um Bad Vöslau und vor allem Gainfarn als Lebensraum zu erhalten, bedarf es kontinuierlicher Pflege des meist unebenen Geländes.
Am 04. Oktober rückten deshalb vier Klassen unserer Schule aus, um einen Beitrag zum Schutz dieser Lebensräume zu leisten.