Ausgewählte SchülerInnen durften zu Schulschluss im Rahmen der Projekttage unter der Anleitung der Künstlerin Hilde Kuchler (Glasburg Ebreichsdorf) ein Glasmosaik mit dem Stadtwappen von Bad Vöslau herstellen. Am 16. September wurde das Glasmosaik im Beisein von Frau Kuchler, dem Bürgermeister DI Christoph Prinz und unserer Frau Direktor enthüllt. Initiiert wurde dieses Projekt von der Gruppe Jugend des Audits Familienfreundliche Gemeinde Bad Vöslau, die es sich unter dem Projektnamen „Mach was Handfestes“ zur Aufgabe gemacht hat, Jugendlichen altes Handwerk näher zu bringen. Alle waren begeistert vom Engagement unserer SchülerInnen! Ein Dankeschön an Lora Baholli,  Andrea Barnjak,  Jessica Kappel, Elena Ravlic, Valentina Dermanovic, Elias Halzl, Tamara Dolinek und Amelie Krenn!
Zu bewundern ist das Glaskunstwerk im Schlosspark von Bad Vöslau neben der Friedenbrücke.

Bilder von der Arbeit am Glasmosaik: