BRG Bad Vöslau-Gainfarn als Kooperationspartner

Am Samstag 23.3.2019 war es soweit: Im Rahmen einer Informationsveranstaltung wurde das Regionale Ausbildungszentrum (RAZ) Thermenregion aus der Taufe gehoben. Nach langer Vorbereitung konnte der Obmann des 1. Badener Beachvolleyballvereins (BBV) Dominik Gschiegl den Startschuss für das zukunftsweisende Projekt bekannt geben. Basierend auf einer engen Kooperation zwischen dem BBV und dem BRG Bad Vöslau-Gainfarn soll in den nächsten Jahren die Zahl der volleyballspielenden Kinder und Jugendlichen vergrößert werden und darüber hinaus auch eine Förderung der ambitionierten Talente der gesamten Thermenregion einhergehen. In einem dualen Ausbildungskonzept sollen ganzjährig Trainingsangebote für Halle und Beach eine konsequente individuelle Leistungsentwicklung ermöglichen.

Marc Demmer, Stefan Dlauhy, Alexander Horst, Clemens Doppler, Andereas Trummer, Dominik Gschiegl

Der Landessportkoordinator des NÖVV Marc Demmer informierte im Beisein der Beachvolleyball Vizeweltmeister Clemens Doppler und Alexander Horst über die Eckpunkte eines RAZs und betonte die Wichtigkeit der regionalen Zusammenarbeit, um Spitzenleistungen im Erwachsenenalter möglich zu machen.

Ab sofort werden folgende Trainingstermine angeboten, zu denen man sich unter bbv.anmeldung@gmail.com kostenlos anmelden kann. Die Trainings werden fachkundig von Andreas Trummer, Stefan Dlauhy und Blanca Schroll-Casares durchgeführt. Über die Ferienmonate wird es auch regelmäßige Beachvolleyballtrainings geben, deren Termine noch bekannt gegeben werden. Nähere Informationen können auch beim zuständigen Sportkoordinator für Volleyball Stefan Dlauhy eingeholt werden.