Die Unterstufenklassen unserer Schule haben heuer erstmals am Benefizlauf „Kinder laufen für Kinde“ zugunsten UNICEF Österreich teilgenommen. Mit Hilfe von persönlichen Sponsoren aus dem privaten Bereich der SchülerInnen haben die Kinder einen Betrag  von  5063€ erlaufen, den wir UNICEF Österreich für das Projekt „Schule in der Kiste“ zur Verfügung stellen konnten.

Die meisten Kinder, die nicht in die Schule gehen, leben in Krisengebieten und haben keine Chance, Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen. Dabei ist gerade für diese Kinder Unterricht besonders wichtig, denn er gibt ihnen ein Stück Normalität zurück und beschäftigt sie sinnvoll. Bildung ist auch der Schlüssel zur Zukunft der Kinder, da sie das beste Mittel gegen Armut ist und grundlegendes Wissen über Hygiene und Schutz vor Krankheiten vermittelt. Deshalb hat UNICEF gemeinsam mit Partnern die „Schule in der Kiste“ entwickelt, die alles Notwendige enthält, um auch in Notsituationen Schulunterricht zu ermöglichen.

Wir freuen uns sehr, dass wir UNICEF Österreich mit einem so hohen Betrag unterstützen konnten und bedanken uns sehr herzlich bei allen Spendern!

Anbei finden Sie die offizielle Urkunde zu unserer Teilnahme: Urkunde